1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Vakuumgiessen

 

Klarsichteile für Fluidversuch

Vakuumguss Polyurethan

Für einen freien Blick in das Innenleben brauchte unser Kunde aus der Antriebs- und Fahrwerktechnik transparente Gehäuseteile. Denn bevor entschieden werden konnte, ob das Serienwerkzeug freigegeben werden kann, musste eine bedeutende Funktion sichergestellt sein: Die Ölverteilung im Gehäuse musste überprüft werden. Wir bauten mithilfe der zur Verfügung gestellten Konstruktionsdaten Vakuumguss-Modelle, die im Stereolithografie-Verfahren mit mehreren Lackschichten versehen wurden. So konnten die Konstrukteure mit Ihren Versuchen bereits nach neun Tagen starten.

Anforderungen

  • Transparente Prototypengehäuse für Fluidversuche
  • Lieferung innerhalb von zwei Wochen

Besonderheiten

  • STL-Finish mit mehreren Lackschichten für transparente Vakuumgussteile
  • Kurze Lieferzeit

Abmaße des Bauteils

  • Gehäuse: 240 x 240 x 170 mm

Material

  • PU-Harz:  P1033

zum Verfahren Vakuumguss

  • pu_fluidversuch_2
  • pu_fluidversuch_3
  • pu_fluidversuch_1